Datenschutz- und Cookie-Politik

Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 („Datenschutz- und Cookie-Politik“)

Diese Informationen werden gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „Verordnung“ oder „DSGVO“) bereitgestellt und beschreiben die Verarbeitungsweisen der personenbezogenen Daten der Nutzer, die diese unter der Adresse www.celli.it/de („Website“) zugängliche Website konsultieren und nutzen. Sie betrifft jedoch nicht andere externe Online-Sites oder -Dienste, die ggf. über auf der Website vorhandene Links erreichbar sind.

A. INHABER DER DATENVERARBEITUNG

(Identität und Kontaktdaten) Nach dem Besuch der Website können Daten verarbeitet werden, die sich auf den Benutzer beziehen, der auf die Website zugreift (als „Interessent“ definiert, da es sich um eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person handelt). Der Inhaber der Verarbeitung ist die Celli S.p.A., USt.-IdNr. 000281460402, mit Sitz in Via Masetti 32, Forlì (FC), E-Mail: privacy@celli.it, PEC: prati.celli@pec.it, Tel.: +39/0543/794711; Fax: +39 0543/794747 (im Folgenden „Inhaber“ genannt).

B. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG, ART DER VERARBEITETEN DATEN UND DIE AUFBEWAHRUNGSFRIST

1. Navigationsdaten
Die mit dem Betrieb dieser Website verbundenen informatischen Systeme und Softwareverfahren erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung bei der Navigation von Websites implizit ist. Diese Informationen werden nicht erhoben, um mit identifizierten Interessenten in Verbindung gebracht zu werden; sie können jedoch aufgrund ihrer Natur durch Verarbeitungen und Zuordnungen von Daten im Besitz Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Dazu gehören IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von den Nutzern verwendet werden, die sich mit der Website verbinden, die URL-Adressen der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anforderung, die Methode, mit der die Anfrage an den Server gerichtet wird, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der Antwort vom Server angibt und andere das Betriebssystem und die vom Nutzer verwendete Plattform betreffende Parameter. Die oben genannten Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktion zu überprüfen; diese Daten werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht.
Die Daten können verwendet werden, um die Verantwortlichkeit im Fall von hypothetischen Computerverbrechen gegen die Website zu ermitteln: Abgesehen von dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Web-Kontakte nicht länger als sieben Tage bestehen. Hinsichtlich der Cookies wird auf den gleichnamigen Absatz in Abschnitt B verwiesen.

2. Zugang und Registrierung auf der Website Celli S.p.a. erhebt und verarbeitet die benutzerbezogenen Informationen, die als Daten für die Registrierung eines persönlichen Kontos auf der Website durch Ausfüllung des auf der Seite https://www.celli.it/de/kontakte/registrieren/ vorhandenen Formulars notwendig sind.
Für die Registrierung und den Zugang zum reservierten Bereich werden die personenbezogenen Daten des Nutzers und/oder der ihn identifizierenden Personen erhoben, wie beispielsweise seine E-Mail-Adresse und das Passwort für den Zugang zu seinem persönlichen Konto, die während des Anmeldevorgangs auf der Website verarbeitet werden. Diese personenbezogenen Daten werden für die Zwecke erhoben und verarbeitet, die auf Wunsch des Benutzers aktiviert werden können. Ihre Verwendung kann auch für buchhalterische, administrative, erklärende, finanzielle und Kreditmanagement-Zwecke verlangt werden.

3. Vom Nutzer übermittelte Daten

Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von Mitteilungen durch auf der Website vorhandenen Kontaktformularen oder per E-Mail an die auf dieser Website angegebenen Adressen beinhaltet die nachträgliche Erfassung der vom Nutzer übermittelten Daten, einschließlich seiner E-Mail-Adresse, sowie die Einwilligung zum Erhalt von eventuellen Mitteilungen als Antwort auf seine Anfragen.
Die so übermittelten personenbezogenen Daten werden nur zur Erfüllung oder Beantwortung der übermittelten Anfragen herangezogen und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zu diesem Zweck erforderlich ist. Die Daten werden für den Zeitraum, der für die Bearbeitung des Antrags erforderlich ist, und gemäß den Rechtsvorschriften aufbewahrt.

4. Newsletter
Der Newsletter wird automatisch und kostenlos per E-Mail an diejenigen versandt, die ihn durch Ausfüllung des auf der Website vorhandenen Formulars anfordern.
Die bereitgestellten Daten werden mit informatischen und telematischen Instrumenten ausschließlich zum Zwecke der Erbringung des angeforderten Dienstes verwendet: Sie werden daher ausschließlich für den Zeitraum aufbewahrt, in dem sie aktiv sind. Die Daten werden ausschließlich vom Personal und von den Mitarbeitern des Inhabers oder von seinen für die Datenbehandlung Verantwortlichen verarbeitet.
Um den Newsletter nicht mehr zu erhalten, muss einfach nur der Abmeldelink ausgewählt werden, der in jeder erhaltenen E-Mail zu finden ist.
Bei technischen Problemen kann dem Inhaber per E-Mail eine entsprechende Benachrichtigung zugesandt werden.

5. Freiwillig vom Nutzer bereitgestellte Daten (Bewerbungen auf offene Stellen im Unternehmen)
Jeder Interessent kann der Celli S.p.A. freiwillig seine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, um sich für eine offene Stelle zu bewerben, indem er per E-Mail eine entsprechende Mitteilung sendet und den Inhaber ermächtigt, seine persönlichen Daten für den vorgenannten Zweck zu verarbeiten. Die Bereitstellung der Daten ist nur für das Einreichen der eigenen Bewerbung vorgeschrieben.
Die Zusendung des eigenen Lebenslaufes bleibt daher jedem einzelnen Bewerber überlassen, seinen Lebenslauf zu senden und jede diesbezügliche Verweigerung macht die Inanspruchnahme dieses Dienstes ohne weitere Konsequenzen unmöglich.
Die Einwilligung in die Verarbeitung ist nach Art. 111bis des italienischen Gesetzesdekrets 196/2003 (sog. Datenschutzkodex, wie vom italienischen Gesetzesdekret 101/2018 geändert) und des Art. 9, Absatz 2, Buchstabe b) der DSGVO nicht notwendig, wenn die Verarbeitung Daten betrifft, die in den spontan von den Bewerbern übermittelten Lebensläufen zum Zweck eines eventuellen Eingehens eines Arbeits-/Mitarbeitsverhältnisses enthalten sind, auch wenn es sich um Daten handelt, die unter die vom Artikel 9 der DSGVO vorgesehenen besonderen Kategorien fallen (z.B. für den Fall, dass die betreffenden Daten aufgrund der Begründung eines Arbeitsverhältnisses bekannt sein müssen, unter besondere Bezugnahme darauf, ob der Kandidat den geschützten Kategorien abgehört oder ob medizinische Vorsorgeuntersuchungen vorzunehmen sind). Zum Zeitpunkt des eventuellen Gesprächs werden dem Interessent alle weiteren Informationen über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten bereitgestellt.
Das Löschen der vom Benutzer gesendeten Daten erfolgt durch Zusendung einer entsprechenden Anforderung an den Inhaber unter Verwendung der oben genannten Kontaktdaten. Die Anforderung könnte auf automatische Weise bearbeitet werden, sodass der Antragsteller für einen Zeitraum von in jedem Fall nicht mehr als 72 Stunden weitere Nachrichten erhalten kann, deren Zusendung vor dem Erhalt seiner Löschanforderung eingeplant worden ist.

6. Cookies und andere Verfolgungssysteme
Es wird auf den Abschnitt G („COOKIES“) verwiesen.

C. RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Die Rechtsgrundlage ist:

  1. für den Absatz B.1, Navigationsdaten, das berechtigte Interesse des Inhabers;
  2. für den Absatz B.2, Zugang und Registrierung auf der Website, das Erbringen der vom Interessenten geforderten Dienstleistung;
  3. für den Absatz B.3, Vom Nutzer übermittelte Daten, das Erbringen der vom Interessenten geforderten Dienstleistungen;
  4. für den Absatz B.4, Newsletter, die Einwilligung;
  5. für den Absatz B.5, Freiwillig vom Nutzer bereitgestellte Daten (d.h. Bewerbungen auf offene Stellen im Unternehmen), die Durchführung einer vorvertraglichen Maßnahme;
  6. für den Absatz B.6 – Abschnitt G., Cookies, das berechtigte Interesse an technischen Cookies und die Zustimmung zu eventuellen Profilierungscookies.

D. EMPFÄNGER DER DATEN

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden vom Personal des Inhabers verarbeitet, das auf der Grundlage spezifischer Anweisungen handelt, die für den Zweck und die Art der Verarbeitung erteilt werden. Darüber hinaus sind die vom Inhaber ernannten Verantwortlichen die Empfänger der nach dem Besuch der Website erhobenen Daten. Die entsprechende Liste kann unter Verwendung der in Abschnitt A („Inhaber der Datenverarbeitung“) genannten Kontaktdaten beim Inhaber angefordert werden.

E. RECHTE DER BETROFFENEN

Die betroffenen Personen haben in den vorgesehenen Fällen das Recht, vom Dateninhaber Zugang zu den personenbezogenen Daten und die Berichtigung oder Löschung dieser Daten oder die Einschränkung der sie betreffenden Verarbeitung zu verlangen oder der Verarbeitung zu widersprechen; ebenso haben sie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 15 ff. der Verordnung). Die Rechte können ausgeübt werden, indem man sich gemäß den in Abschnitt A („Inhaber der Datenverarbeitung“) genannten Kontaktdaten am dem Inhaber wendet.

F. BESCHWERDERECHT

Die betroffenen Personen, die der Ansicht sind, dass die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten über diese Website gegen die Bestimmungen der Verordnung verstößt, haben das Recht, eine Beschwerde beim Garanten einzureichen (wie von Art. 77 der Verordnung vorgesehen) oder bei den zuständigen Gerichten Klage zu erheben (wie von Art. 79 der Verordnung vorgesehen).

G. COOKIES

Was sind Cookies?
Cookies sind Informationen, die durch Ihren Browser gespeichert werden, wenn Sie eine Website mit einem beliebigen geeigneten Gerät (beispielsweise einem Computer, einem Tablett oder einem Smartphone) besuchen. Jeder Cookie enthält verschiedene Daten (z.B. den Namen des Servers, von dem es stammt, eine numerische Kennung usw.), kann für die Dauer einer Sitzung (bis der Browser geschlossen wird) oder für längere Zeit im System verbleiben und kann einen eindeutigen Identifikationscode enthalten.

Wozu dienen sie?
Je nach ihrer Art werden Cookies für unterschiedliche Zwecke eingesetzt: Einige sind unbedingt für das ordnungsgemäße Funktionieren einer Website erforderlich (technische Cookies), während andere ihre Leistung optimieren, um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten oder sie erlauben den Erhalt von Statistiken über Ihre Nutzung der Website, beispielsweise analytische Cookies, oder sie erlauben das Anzeigen personalisierter Werbung, beispielsweise Profilierungscookies.

Einwilligung:
Jede vom Nutzer erteilte Einwilligung wird vom Inhaber der Datenverarbeitung mittels eines technischen Cookies für die Dauer von 12 Monaten gespeichert. Der Nutzer wird sowohl durch ein kurzes Informationsschreiben (Banner, das angezeigt wird, bis die Einwilligung, wie im Absatz „Wie kann man Cookies deaktivieren“ erläutert, erteilt bzw. nicht erteilt wird) als auch durch dieses erweiterte Informationsschreiben aufgeklärt; darüber hinaus werden nachstehend die Links zu den Datenschutzrichtlinien Dritter angeführt, ebenfalls zum Zwecke der Deaktivierung (sofern direkt über diese zugänglich).

Wie können sie deaktiviert werden?
Sie können die Cookies sowohl über die Einstellungen Ihres Browsers (siehe den Absatz „Wie kann man Cookies deaktivieren“) als auch über die Mechanismen, die von einigen Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden (siehe den Absatz „Auf der Website verwendete Cookies“) deaktivieren.

Allgemeine Arten von Cookies, die auf der Website verwendet werden
Technische Cookies (Erstanbieter): sie sind für das ordnungsgemäße Funktionieren und die Anzeige der Website unerlässlich und speichern die Einwilligung des Nutzers zur Verwendung von Cookies. Analytische Cookies (Drittanbieter): werden für die aggregierte Analyse von Website-Besuchen unter Inanspruchnahme eines Drittanbieterdienstes verwendet.

Auf der Website verwendete Cookies
Erstanbieter-Cookies
Es werden technische Cookies für die folgenden Zwecke verwendet: zum Speichern der Präferenz des Benutzers für Cookies oder Authentifizierung in der Sitzung.

Technische Cookies
Diese Cookies ermöglichen es der Website, ordnungsgemäß zu funktionieren und verbessern Ihr Navigationserlebnis auf unserer Website. Diese Cookies sind für den Betrieb der Website notwendig.

Cookies von Drittanbietern
Es werden verschiedene Cookies von Drittanbietern verwendet. Nachstehend werden die Links zu den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Drittanbieter angeführt, auch für die entsprechende und spezifische Deaktivierung (unbeschadet der unter dem Absatz „Wie kann man Cookies deaktivieren“ genannten Angaben).

Analytische Cookies
Diese Cookies werden beispielsweise von Google Analytics verwendet, um statistische Analysen zu den Navigationsweisen der Website-Benutzer mit Computern oder mobilen Anwendungen, zur Anzahl der besuchten Seiten oder zur Anzahl der auf einer Seite ausgeführten Klicks während des Besuchs einer Website zu erstellen. Die Ergebnisse dieser Analysen behandeln wir nur dann anonym und zu statistischen Zwecken, wenn der Dienstleister Cookies in Verbindung mit dem auf Ihrem Computer installierten Browser oder anderen Geräten zum Durchsuchen unserer Website verwendet.
Datenschutz: http://www.google.com/intl/de_ALL/analytics/learn/privacy.html
Opt-Out-Link: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de

Darüber hinaus wird durch die entsprechende Funktion von „Google Maps“ die geografische Lage des Inhabers angezeigt. Die Datenschutzerklärung von „Google Maps“ ist unter dem folgenden Link einsehbar: https://www.google.com/intl/de/streetview/understand/

Wie kann man Cookies deaktivieren
Steuerung mittels Browser
Die gängigsten Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari) akzeptieren Cookies standardmäßig, diese Einstellung kann vom Nutzer aber jederzeit geändert werden. Dies gilt sowohl für PCs als auch für mobile Geräte wie Tablets und Smartphones: Diese Funktion wird allgemein und weitverbreitet unterstützt.
Daher können die Cookies leicht durch Zugriff auf die Präferenzen des benutzten Browsers deaktiviert oder gesperrt werden und generell können auch nur die Cookies von Drittanbietern blockiert werden; im Allgemeinen wirken sich diese Optionen nur auf diesen Browser und dieses Gerät aus, es sei denn, dass Optionen zum Vereinheitlichen von Präferenzen an verschiedenen Geräten aktiv sind. Die spezifischen Anweisungen können auf der Seite der Optionen oder auf der Hilfeseite (Help) des Browsers eingeholt werden. Das Deaktivieren von technischen Cookies kann allerdings den vollständigen und/oder ordnungsgemäßen Betrieb mehrerer Websites, einschließlich dieser Website, beeinträchtigen.
Normalerweise gilt Folgendes für die heutzutage angewandten Browser:

  • sie bieten die „Do Not Track“-Option (Nicht verfolgen), die von einigen (aber nicht allen) Websites unterstützt wird. Auf diese Weise können einige Websites bestimmte Navigationsdaten nicht mehr erheben;
  • sie bieten die Option einer der Navigation, die anonym oder im Inkognito-Modus erfolgen kann: Auf diese Weise werden keine Daten im Browser gesammelt und die Navigationshistorie wird nicht gespeichert, allerdings sind die Navigationsdaten in jedem Fall werden weiterhin vom Betreiber der besuchten Website erfassbar;
  • sie erlauben das ganze oder teilweise Löschen der gespeicherten Cookies, die allerdings bei einem erneuten Besuch der Webseite im Regelfall installiert werden, sofern diese Möglichkeit nicht blockiert wird.

Nachstehend werden der Links zu den Unterstützungsseiten der gängigsten Browser (mit Anweisungen zum Deaktivieren der Cookies auf diesen Browsern) bereitgestellt:

Cookies von Drittanbieter: Cookies von Drittanbietern können entweder auf die oben beschriebene Weise oder unter Bezugnahme auf die einzelnen Drittanbieter (über die im vorherigen Absatz angegebenen Links) deaktiviert werden.

Online-Tools: Es sei darauf hingewiesen, dass über die Website http://www.youronlinechoices.com/de/ nicht nur weitere Informationen zu den Cookies eingeholt, sondern auch die Installation zahlreicher Cookies auf dem eigenen Browser/Gerät überprüft und diese, sofern unterstützt, außerdem deaktiviert werden können.