TIGER 280DDF (T280DDF) Starre Frangor mit Doppelantrieb

HP 180-280   KW 132-206

Die Frangor-Ausführung empfiehlt sich für die Saatbettbereitung, wenn eine optimale Bodenverfeinerung gefordert wird. Sie unterscheidet sich durch die folgenden Merkmale von der Bodenfräsversion:

  • Rotor mit Keilzinken oder geraden Messern, der eine feine Bodenzerkleinerung gewährleistet.
  • Die Rotordrehgeschwindigkeit ist höher als die der Fräse.
  • Vielseitig verstellbares Heckprallblech (hintere Klappe), um umfassende Einstellmöglichkeiten zu bieten.
  • Nachlaufende Planierwalze (in der Stab-, Stachel- oder Zahnpackerausführung lieferbar).

Technische Eigenschaften und Serienausstattung

  • Max. zul. Schlepperleistung: 280 PS (206 KW)
  • Zapfwelle: 1000 U/min mit 2-Stufen-Getriebe Nr. Zähne: 18-27 = 340 U/min – 19-26 = 375 U/min
  • Seitlicher Zahnradantrieb
  • 3-Punkt Anhängung Kat. 2 und 3
  • Vordere pendelnde Anhängung
  • Mobiles Heckprallblech über Spindel verstellbar
  • Planierwalzen mit hydraulischer Verstellung
  • Zähne: 30×30 mm L=170 mm
  • Max. Arbeitstiefe 20 cm
  • Seitliche Gelenkwellen mit Schnappsicherung
  • Zentrale Gelenkwelle
  • Abnehmbare Sicherheitsvorkehrung

Sonderausstattung

  • Getriebe 360 PS
  • 1 Paar vordere Stützräder hydraulisch regulierbar
  • Vorderes Räumscheibenpaar
  • Schnellwechselsystem Walze
  • Vordere Spurlockerer
  • Hydraulische Einstellung mobiles Prallblech

Ideal für:

  • Arbeiten mit Schlepperleistungen über 190 PS
  • Bearbeitung schwerer und klebriger Böden
  • Bearbeitung auf steinhaltigem Boden
  • Bearbeitung des Bodens in die Tiefe
  • Abdeckung großer Flächen bei geringem Zeitaufwand
  • Zerkleinerung des harten Bodens
  • Beseitigung der Bodenverdichtung

* Winkelmesser zentral

Informationsanforderung

Zur Informationsanforderung" füllen Sie bitte das Formular auf den Produktseiten aus.

Informationen anfordern

 
 
Cancel

Necessari

Chiudi

Cancel

Statistics

Chiudi

Cancel

Targeting

Chiudi