BA Seitenverschiebbare Bodenfräse

HP 20-40   KW 15-29

Die seitenverschiebbaren Bodenfräsen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich sowohl in zentraler Stellung als auch vom Schlepperschwerpunkt seitlich verschoben einsetzen lassen. Dies ermöglicht den Einsatz in Bereichen, denen sich der Traktor aufgrund seiner Höhe nicht nähern kann (z. B. unter Baumkronen oder in der Nähe der Wände von Gewächshäusern). Das Getriebe liegt immer zentral,wodurch die Gelenkwelle immer in gerader Stellung arbeitet, während der ganze Maschinenkörper quer übersetzt wird.

Technische Eigenschaften und Serienausstattung

  • Max. zul. Schlepperleistung: 40 PS (29 KW)
  • Seitenverschiebung: manuell
  • Zapfwelle: 540 U/min 1-Stufe: 220 U/min mit Drehrichtung rechts
  • Seitlicher Kettenantrieb
  • Winkelmesser: 60×6 mm (6 pro Messerträger, nach außen drehend)
  • Max. Arbeitstiefe 18 cm
  • Stützfuß
  • Gelenkwelle ohne Überlastsicherung
  • Abnehmbare Sicherheitsvorkehrung

Sonderausstattung

  • 1-Stufe Getriebe mit Drehrichtung links
  • Sichelmesser
  • Außenmesser, nach innen gewendet
  • Gegenmesserträger (2 Stk./Flansch)
  • Verschiebung über Spindel
  • 1 Paar vordere Stützräder
  • Verlängerte obere und untere 3-Punkt Anhängung, fest angebaut
  • Verlängerte obere und untere 3-Punkt Anhängung, demontierbar
  • Gelenkwelle mit Scherbolzen
  • Gelenkwelle mit Rutschkupplung

Ideal für:

  • Arbeiten mit niedriger Schlepperleistung
  • Entlang Weinbergen und Obstgärten in Reihen
  • Vorbereitung des Saatbettes
  • Beseitigung der Bodenverdichtung
  • Einebnung von Überresten
  • Vielseitiger Verfeinerungsgrad des Bodens
  • Risikofreier Straßentransport
Zurück
« AG
 
Weiter
S/BA »

Informationsanforderung

Zur Informationsanforderung" füllen Sie bitte das Formular auf den Produktseiten aus.

Informationen anfordern

 
 
Cancel

Necessari

Chiudi

Cancel

Statistics

Chiudi

Cancel

Targeting

Chiudi