KLAPPBARE BODENFRÄSEN UND FRANGOR

ERGON 200P (N200P)

Klappbare Bodenfräse

HP 120-200   KW 88-146 Näheres

ERGON 200PF (N200PF)

Klappbare Frangor

HP 120-200   KW 88-146 Näheres

PIONEER 260P (P260P)

Klappbare Bodenfräse

HP 150-260   KW 110-190 Näheres

PIONEER 260PF (P260PF)

Klappbare Frangor

HP 150-260   KW 110-190 Näheres

TIGER 280P (T280P)

Klappbare Bodenfräse

HP 180-280   KW 132-206 Näheres

TIGER 280PF (T280PF)

Klappbare Frangor

HP 180-280   KW 132-206 Näheres
video

SUPER TIGER 360P (ST360P)

Klappbare Bodenfräse

HP 200-360   KW 147-264 Näheres
video

SUPER TIGER 360PF (ST360PF)

Klappbare Frangor

HP 200-360   KW 147-264 Näheres

Eigenschaften

Verwindungssteife Struktur

Für die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit einer klappbaren Maschine ist die verwindungssteife Struktur von grundlegender Bedeutung. Insbesondere werden von außen erhebliche Kräfte eingeleitet, die in der Rahmenkonstruktion aufgefangen werden müssen, um eine vorzeitige Beschädigung der Maschine zu unterbinden.

Zentraler Rahmen

Jede klappbare Maschine besteht aus zwei Seitenrahmen und einem zentralen Rahmen, deren Verwindungssteifheit dem Modell angepasst ist. Die Seitenrahmen werden vom Zentralrahmen durch Bolzen mit großem Durchmesser getragen, die mit gehärteten und vergüteten Buchsen verbunden sind.

„NO GAP“-Ausführung

Ein wichtiges technisches Merkmal der Celli-Fräsen und Frangor in klappbarer Ausführung besteht in der vollständigen Schließung der Lücke zwischen den Rahmen der beiden Maschinen. Ein oft aufgetretenes Problem ist der hinterlassene unbearbeitete Mittelstreifen, der gut ersichtlich bleibt. Celli hat dieses Problem vollständig beseitigt, indem zwei Maschinen perfekt nebeneinander positioniert wurden. Dies ist der speziellen Gestaltung der Seiten- und Zentralrahmen und der Realisierung von Spezialrotoren zu verdanken.

„HC“ Konzept (high clearance)

Dieses Konzept identifiziert die Maschinen, die mit einem großen Abstand zwischen dem Rahmen und den Arbeitsorganen (Hacken oder Messer oder Zähne) konstruiert wurden. Der vergrößerte Durchgang erlaubt verstopfungsfreies Arbeiten in großen Rückstandsmengen und unter feuchten, schweren Bodenverhältnissen. Dies ermöglicht maximale Flächenleistungen auch bei großer Arbeitstiefe mit dem Ergebnis einer hohen Stundenproduktivität. Die Modelle TIGER wurden unter Berücksichtigung dieses Konzepts entwickelt.

Antriebsstrang mit 3 Getrieben

Die von Celli gewählte technische Lösung vermeidet die Überlastung der seitlichen Gelenkwellen durch stufenweise Reduzierung der Drehzahl: Das Mittelgetriebe fungiert nur als Winkelgetriebe, die Drehzahlreduzierung erfolgt in den seitlichen Wechselgetrieben und in den Stirnradantrieben. Eine weitere Reduzierung erfolgt dann wie gewohnt in der Getriebekaskade des Seitenantriebs.

Nachlaufwalzen mit großem Durchmesser

Sie gewährleisten eine gute Rückverfestigung und gleichmäßige Tiefenführung der Maschine auch auf leichten Böden.

Fräsen

Frangor

Fräsrotoren von höchster Qualität

Hergestellt aus dicken Rohren, mit denen hochwertige Stahlflansche verschweißt werden, basierend auf automatischen Schweißzyklen, die für den besten Kompromiss zwischen Materialhärte und Schlagfestigkeit optimiert sind. Es ist ein Rotor mit nach innen drehenden Außenmessern vorgesehen und es können Winkelmesser oder Sichelmesser montiert werden.

Frangorrotoren von höchster Qualität

Hergestellt aus dicken Rohren, mit denen verschleißfeste Edelstahlflansche verschweißt sind (mit geraden Messern) oder geschmiedete Stützen (mit Zähnen), basierend auf automatischen Schweißzyklen, die für den besten Kompromiss zwischen Materialhärte und Schlagfestigkeit optimiert sind. Es stehen zwei verschiedene Frangorrotoren zur Verfügung: Keilzinkenrotor oder Messerrotor. Der Keilzinkenrotor ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl unter trockenen, harten als auch unter sehr feuchten Bedingungen arbeiten. Sie verfügen über eine große Steinsicherheit und der Schlepperleistungsbedarf ist im Vergleich zum Messerrotor geringer. Der Rotor mit geraden Messern wird empfohlen, wenn der maximale Zerkleinerungsgrad des Bodens erreicht werden soll. Das beste Arbeitsergebnis wird unter trockenen Bodenbedingungen erzielt. Bei der Wahl einer Frangor mit geradem Messerrotor sollte immer der Schlepperleistungsbedarf berücksichtigt werden, um eine zu hohe Arbeitsbreite zu vermeiden.

Optimale Ausnutzung der Schlepperleistung

Die Form des Fräs- und Frangorrotors, die Anordnung der verschiedenen Werkzeuge, Hacken und Zinken/Messer und ihre technischen Eigenschaften ermöglichen eine Verminderung der Schlepperleistungsaufnahme. Vibrationen werden vermieden, damit der Einsatz störungsfrei verlaufen kann.

Vielseitigkeit

Vielseitigkeit beim Fräseneinsatz

Das Hauptmerkmal dieser Produkte ist ihre Vielseitigkeit. Sie arbeiten problemlos sowohl bei schweren und nassen wie auch bei harten Bodenbedingungen. Die verschiedenen Einstellmöglichkeiten und Bauelemente erlauben eine schnelle Anpassung an extreme Einsatzverhältnisse.

Vielseitigkeit beim Frangoreinsatz

Die mit Keilzinkenrotoren ausgestatteten Maschinen können sowohl unter trockenen, harten und auch unter sehr feuchten Bedingungen verstopfungsfrei arbeiten. Sie verfügen über eine große Steinsicherheit und zerkleinern zuverlässig grobe und harte Schollen bei reduzierter Schlepperleistungsaufnahme.

2 Rotordrehzahlen immer verfügbar

Alle Maschinen sind mit seitlichen Wechselgetrieben mit 2 Drehzahlen ausgestattet. Eine Geschwindigkeit ist bereits im Getriebe eingestellt, die zweite lässt sich schnell durch das Umkehren der Zahnräder erzielen.

Ölkühler-Kit (Zusatzausrüstung)

Zahlreiche Modelle des Celli-Sortiments sind mit einer zentralen Ölkühlung erhältlich. Es handelt sich um ein besonders nützliches Zubehör, wenn die Geräte über lange Zeiträume hinweg unter schwierigen Bedingungen eingesetzt werden. Der integrierte Ölfilter gewährleistet die Beseitigung von Verunreinigungen beim Einfahren und verlängert somit die Lebensdauer von Lagern und Getrieben.

Schneller Einsatz und schnelle Einstellung

Das Öffnen und Schließen der Maschine geht schnell, ebenso wie die Einstellungen: Alles ist von der Traktorkabine aus möglich.

Vernünftiges Gewicht für den Straßentransport

Gerade bei größeren Maschinen stellt sich das Problem, dass die vernünftigen Grenzen des Gesamtgewichts nicht überschritten werden, sodass der Straßentransport keine Gefahrensituationen erzeugt. Die Stabilität der Maschine ist daher mit optimierten Abmessungen und hochwertigen Materialien zu suchen, um das Gewicht nicht zu beeinflussen.

Verkaufsargumente

Transportsicherheit

Hydraulisch entsperrbare Rückschlagventile an den Klappzylindern, hydraulisch betätigte Verriegelungshaken und ein mechanischer Fixierungsquerbalken gewährleisten maximale Transportsicherheit.

Großes Leistungsvermögen

Die Palette der verfügbaren Lösungen erlaubt es, für jeden Einsatzzweck die ideale Maschine zu finden, wobei die Stundenproduktivität im Verhältnis zu den verfügbaren Leistungen immer auf dem höchsten Niveau gehalten wird. Celli bietet das umfangreichste Produktsortiment an Fräsen und Frangor, das heute am Markt verfügbar ist.