Neuseeland

Neuseeland ist einer der wichtigsten Märkte für CELLI-Maschinen. Seit Jahren sind wir mit unserer gesamten Produktion präsent und haben eine beneidenswerte „Markenbekanntheit“ erreicht. Die klappbaren CELLI Fräse werden von Lohnunternehmen und anspruchsvollen Anwendern allgemein als Produktführer anerkannt. Die Fräsen-Version Frangor, in Neuseeland als „Rotary spike harrows“ bekannt, werden dort eingesetzt, wo andere Maschinen nicht eingesetzt werden können, sowohl für die Weideerneuerung als auch für Getreideanwendungen, aber auch für den Kumara-Anbau. Die CELLI Kreiseleggen sind dank ihrer einzigartigen Struktur ein Synonym für Zuverlässigkeit und Robustheit. Die klappbaren Versionen Maxi/P und Energy/P werden von den größten Gemüsebauunternehmen eingesetzt.


Beliebteste Maschine in Neuseeland

PIONEER 170F (P170F)
Starre Frangor
HP 110-170 KW 81-125



Für weitere Informationen füllen Sie bitte das folgende Formular aus