Datenschutz (Bioflash)

Informationsschreiben zum Schutz der Benutzerrechte

Diese Seite beschreibt, auf welche Weise die Website unter Bezugnahme auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer, die diese Seite besuchen, verwaltet wird. Es handelt sich um ein Informationsschreiben, das gemäß Art. 13 des italienischen Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 denjenigen zur Verfügung gestellt wird, die mit persönlichen, elektronisch unter der Adresse http://www.bioflash.it. zugänglichen Webdiensten interagieren. Dieses Informationsschreiben wird nur für die Website http://www.bioflash.it bereitgestellt, nicht aber für andere Websites, auf vom Benutzer ggf. über darin enthaltene Links besucht werden. Dieses Informationsschreiben ist unter anderem an die Empfehlung Nr. 2/2001 angelehnt, die die europäischen Behörden für den Schutz personenbezogener Daten über die gemäß Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingesetzten Gruppe am 17. Mai 2001 angewandt haben, um einige Mindestanforderungen für die Online-Erhebung personenbezogener Daten festzulegen. Insbesondere handelt es sich dabei um die Modalitäten, die Dauer und die Art der Informationen, die die Rechtsinhaber der Datenverarbeitung den Nutzern bereitstellen müssen, wenn diese die Website besuchen, unabhängig vom Zweck des Besuchs. Die Empfehlung und eine zusammenfassende Beschreibung ihres Zwecks finden Sie auf anderen Seiten dieser Website.

Inhaber der Datenverarbeitung

Nach Konsultation dieser Website können Daten über identifizierte oder identifizierbare Personen verarbeitet werden. Der Inhaber der Datenverarbeitung ist Alcegarden Srl.

Ort der Datenverarbeitung

Die mit den Webdiensten dieser Website verbundenen Datenverarbeitungen findet am vorgenannten Sitz statt und wird ausschließlich von dem technischen Personal der mit der Verarbeitung beauftragten Abteilung oder von eventuell im Rahmen gelegentlicher Wartungsarbeiten beauftragten Personen vorgenommen. Es werden keinerlei aus dem Webdienst resultierende Daten mitgeteilt oder verbreitet. Die von Nutzern im Rahmen einer Anfrage der Zusendung von Informationsmaterial bereitgestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Durchführung der angefragten Dienste oder Leistungen verwendet und werden Dritten nur dann mitgeteilt, wenn es zu diesem Zweck notwendig ist.

Art der verarbeiteten Daten

Navigationsdaten

Die für das Funktionieren dieser Website verantwortlichen Informatiksysteme und Softwareprogramme erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übertragung durch die Verwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle implizit ist. Es handelt sich dabei um Informationen, die nicht erhoben werden, um sie mit identifizierten Betroffenen zu assoziieren, die jedoch aufgrund ihrer Natur durch die Verarbeitung und Assoziation mit von Dritten gehaltenen Daten eine Identifikation der Nutzer ermöglichen könnten. Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adresse oder der Domainname der Computer, die vom Nutzer für den Zugang zur Website verwendet werden, die URIs (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die verwendete Anfragemethode an den Server, die Größe der erhaltenen Antwortdatei, den Statuscode der Serverantwort (erfolgreich, Fehler usw.) sowie weitere Parameter zu Betriebssystem und Informatikumgebung des Nutzers. Die Daten werden ausschließlich verwendet, um anonyme statistische Informationen zur Nutzung der Website zu erhalten und um deren korrektes Funktionieren zu überprüfen und werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können verwendet werden, um die Verantwortlichkeit im Fall von hypothetischen Computerverbrechen gegen die Website zu ermitteln: Abgesehen von dieser Möglichkeit bleiben die Daten über Web-Kontakte nicht länger als sieben Tage bestehen.

Vom Nutzer freiwillig mitgeteilte Daten

Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Zusendung des ausgefüllten Kontaktformulars oder von Nachrichten mittels elektronischer Post an die in der Website angegebenen Adressen bewirkt anschließend die für eine Beantwortung der Anfragen notwendige Erfassung der Senderaddresse sowie eventueller weiterer personenbezogener Daten, die in der Nachricht enthalten sind. Spezifische zusammenfassende Informationen werden nach und nach auf den Seiten der Website angeführt oder angezeigt, die auf Anfrage für bestimmte Dienstleistungen vorbereitet werden.

Cookies

Von der Website werden keine personenbezogenen Daten von Nutzern erfasst. Cookies werden nicht zur Übertragung von Informationen personenbezogener Natur verwendet, ebenso wenig wie sogenannte dauerhafte Cookies jeglicher Art oder Systeme zur Nachverfolgung von Benutzern. Die Verwendung sogenannter Session-Cookies (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und beim Schließen des Browsers verschwinden) ist strikt auf die Übertragung von Session-Identifikatoren (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt, die für eine sichere und effiziente Erkundung der Website erforderlich sind. Die auf dieser Website verwendeten sogenannten Session-Cookies vermeiden den Einsatz anderer Computertechniken, die die Vertraulichkeit der Benutzer beim Navigieren gefährden können, und erlauben keine Erfassung personenbezogener Identifikationsdaten des Benutzers.

Freiwillige Bereitstellung von Daten

Abgesehen von den Angaben zu den Navigationsdaten steht es dem Nutzer frei, dem Garanten die in den Antragsformularen angeführten oder die in jedem Fall unter den Kontakten mit der Abteilung genannten Daten zur Verfügung zu stellen, um die Zusendung von Informationsmaterial oder anderen Mitteilungen anzufordern. Ihre Nichtbereitstellung kann die Umsetzung der angefragten Dienste unter Umständen unmöglich machen.

Art der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden mit automatischen Hilfsmitteln und nur für die Dauer verarbeitet, die zur Erreichung der Zwecke notwendig ist, für die die Daten erhoben wurden. Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um einem Verlust der Daten, dem unrechtmäßigen oder unsachgemäßen Einsatz sowie dem unberechtigten Zugriff vorzubeugen.

Rechte der Betroffenen

Die Betroffenen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob derartige Daten vorhanden sind oder nicht, deren Inhalt und Herkunft zu erfahren, ihre Korrektheit zu überprüfen sowie die Ergänzung, Aktualisierung oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 13 des ital. Gesetzes Nr. 675/1996). Gemäß dem oben genannten Artikel hat der Betroffene ferner das Recht, die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen, und er hat in jedem Fall das Recht, sich ihrer Verarbeitung aus rechtmäßigen Gründen zu widersetzen. Anfragen sind an den Verantwortlichen der Datenbehandlung zu richten.

Cancel

Necessari

Chiudi

Cancel

Statistiche

Chiudi

Cancel

Targeting

Chiudi